MSpiegelMining – Informatiker David Kriesel dokumentiert auf dem 33. Chaos Communication Congress die Zensur beim SPIEGEL — Die Propagandaschau

Die meisten politisch interessierten und medienkritische Zeit­genossen haben die Zensur­maßnahmen in den Main­stream­medien, die wir auch hier im Blog mehrfach thematisiert haben, am eigenen Leib erfahren. Auf den ersten Blick willkürlich, zeigten sich sehr schnell Muster, die eine politische Agenda der Meinungsunterdrückung und Meinungsmache offenbarten; immer auf Linie der Regierung und trans­atlanti­scher Geopolitik. David Kriesel […]

über SpiegelMining – Informatiker David Kriesel dokumentiert auf dem 33. Chaos Communication Congress die Zensur beim SPIEGEL — Die Propagandaschau

Advertisements

2 Gedanken zu „MSpiegelMining – Informatiker David Kriesel dokumentiert auf dem 33. Chaos Communication Congress die Zensur beim SPIEGEL — Die Propagandaschau

  1. lawgunsandfreedom

    David Kriesel ist einer der wenigen Informatiker/Statistiker auf den CC-Congressen, die man sich noch ansehen kann, weil sie sauber arbeiten, ohne groß zu werten. Ein echter Hacker. Seinen Vortrag zu einem ziemlich üblen Bug in Xerox Kopiercentern habe ich sehr genossen.
    Xerox-Bug – ist auch was für Nichttechniker. David ist sehr unterhaltsam und informativ.

    Leider sind der Chaos Computer Club und vor allem der Chaos Communication Congress inzwischen auch schon sehr politisch korrekt verseucht. Viel „Social Hacking“ (vulgo politisch korrekte Manipulation und Geisteswissenschaften) und immer weniger Technik. Früher war Hacking politisch inkorrekt und war faktenbasiert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.