Women for Trump

Wie immer, ein Aspekt von Relevanz!

sunflower22a

Donald Trump was voted into office by angry, disgruntled white men. That’s the conventional wisdom now. No educated feminist can understand why a woman could even think of voting for Trump, this sexist, misogynist old man.

Vor der Wahl sagten alle Experten, Trump werde die Wahl wegen der Frauen verlieren, denn sie werden ihn nicht wählen. Erstaunlicherweise haben das aber viele Frauen getan. 42% der amerikanischen Wählerinnen haben für Trump gestimmt. Das waren vor allem weiße Frauen. Weiße Frauen haben sogar mehrheitlich für Trump gewählt. Nicht in den Küstenmetropolen, sondern überall anderswo. Sie haben Trump zum Präsidenten gemacht – sie waren die Wählergruppe, die sich am wenigsten an die Prognosen gehalten hat.

Donald Trump’s ascent to the presidency reveals a deeply troubling truth about white women in America: the comfort of abusive, white supremacist patriarchy seems to be far more comfortable for them than the uncertainty of fighting for equity…

Ursprünglichen Post anzeigen 457 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu „Women for Trump

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.